Herzlich Willkommen bei Motorradmomente

Wenn einen das Fernweh packt und man vom Touren nicht genug bekommen kann...

Motorradfahren und Reisen, eine bessere Verbindung gibt es für uns nicht!


Aus aktuellem Anlasss:

Es ist Krieg in Europa!

Im letzten Absatz dieser Seite befindet sich dieser Satz:  "Wir haben zwar ein klare, politische Meinung...

Aber wir sind Reisende, besuchen Länder und deren Einwohner ungeachtet der jeweiligen politischen Situation und Regierung!"

Aber gerade jetzt in dieser Weltenzeit, die sich seit dem brutalen Überfall auf die Ukraine mehr als verändert hat, ist es wichtig, sich ganz klar zu äußern, sich zu bekennen und sich zu solidarisieren!

------------------------------------------------------------

U KRA I NER... WIR SIND BEI EUCH!

-----------------------------------------------------------

Unser Herz hängt ganz besonders an der Ukraine!

Aber auch Russland stand in den Jahren 2018 und 2019 auf unserer Reiseliste. Wir haben einige Teile dieses großen Landes "erfahren" und  diese Erfahrungen möchten wir auf keinen Fall missen! Auf der Suche nach der "Russischen Seele" haben wir warmherzige, gastfreundliche Menschen und wunderbare Landschaften kennen gelernt!

Unsere Reisetagebücher und YouTube - Videos berichten von beiden Ländern!

 Es ist Krieg in Europa!

Und das ist Putins Krieg und der seiner Unterstützer!



Freunde, Motorradfahrer, Reisende, Nur-so-Besucher, Informationssuchende, wir freuen uns, dass ihr unsere Seite besucht.

Viel Spaß beim Stöbern!


Gehören wir doch mittlerweile zur Gruppe der "Best Ager", der "Generation 60plus", der "Golden Ager" oder wie auch immer man uns nennen mag, das Fernweh treibt uns immer noch an und wir fühlen uns (noch) nicht zu alt für lange und weite Motorradreisen ...!

Seit einer halben Ewigkeiten teilen wir unser Hobby, das Motorradfahren. Für uns gibt es nichts Schöneres, es in Verbindung mit dem Reisen zu bringen!

Der Weg ist das Ziel, von Anfang an... Landstraßen, kleine und große Orte, der Geruch von Landschaften, Augenblicke... und die Begegnung mit Menschen und deren Kultur.

Wir sind dankbar für dieses gemeinsame Hobby, bringt es doch so manches Mal unsere Ehe in Schwung!

Wir verlassen also gerne unsere Komfortzone und begeben uns auf spannende Reisen und leben unsere (Motorrad)träume!  


Unsere Spezialität sind unbekannte, abgelegene Provinzorte in unbekannten Ländern.

Am Liebsten fahren wir Richtung Osten!!!



Wenn du schon immer mal nach Achtubinsk, Budyonnowsk, Kandalakscha, Kizlyar oder Mingacevir, reisen wolltest, du aber nicht weißt, wo diese Orte liegen und wie es sich anfühlt, dort zu sein, dann bist du genau hier richtig!


Immer wieder werden wir gefragt: "Was wollt ihr denn immer im Osten?"  Oder: "Habt ihr keine Angst?"

In vielen Köpfen, vor Allem in Köpfen unserer Generation, existiert wohl immer noch der eiserne Vorhang. Der OSTEN, das bedeutet für die Meisten jenes Gebiet, was sich jenseits des eisernen Vorhangs befindet und das beginnt gleich nach der ehemaligen „Zonengrenze“,  der Grenze, die einmal die Welt in West und Ost teilte. Der Osten, das ist Kommunismus und sozialistische Diktatur, Mangelwirtschaft und schlechte Qualität, mies gelaunte Grenzer und korrupte Beamte, stinkende Diesel und rauchende Schlote, Plattenbau und graue Städte und vor Allem kriminelle Banden, die darauf spezialisiert sind, uns zu beklauen und unsere Motorräder zu stehlen.

Sind das alles Vorurteile oder ist da gar was dran? In unseren Reisetagebüchern könnt ihr euch ein Bild davon machen.

Unsere Berichte sind natürlich subjektiv und spiegeln unsere ganz persönlichen Erfahrungen wieder, daher sind sie auf keinen Fall repräsentativ. Unsere Reiseberichte handeln von Begegnungen mit Menschen und von Orten, die meist abseits von Touristenhotspots gelegen sind.



Das ist uns noch wichtig, zu sagen: 

Wir haben zwar ein klare, politische Meinung...

Aber wir sind Reisende, besuchen Länder und deren Einwohner ungeachtet der jeweiligen politischen Situation und Regierung!


Aboniere unseren Motorradmomente - Newsletter.

So verpasst Du weder unsere Reiseberichte noch Infos.





Sabine und Bert